Stiftung Dorothee und Felix Elgeti

Wir freuen uns, dass Sie sich für die Stiftung interessieren.

Sie will das Zusammenleben in Frieden, Gerechtigkeit und Solidarität fördern. Dazu unterstützt sie entsprechend ihrer Satzung mildtätige Zwecke (d.h. hilfsbedürftige oder arme Personen) und fördert insbesondere folgende gemeinnützige Zwecke: Erziehung, Bildung, Kultur, Wissenschaft, Völkerverständigung und Entwicklungshilfe. Mit dieser Veröffentlichung wollen wir alle Bürger ermutigen, sich ebenfalls für das Gemeinwohl einzusetzen.

Die Stiftung ist auf den o. g. Gebieten tätig, teils operativ, überwiegend aber fördernd. Schwerpunkt ist z.Z. die Unterstützung von Schülern der Friedrich Wilhelm Murnau-Gesamtschule in Bielefeld-Stieghorst, die im 11. Jahrgang ein Schuljahr im Ausland verbringen möchten, aber die Kosten allein nicht bezahlen können. In diesem Fall wendet sich die Austauschorganisation AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. an die Stiftung; seit 2006 wurden so 19 Schüler mit insgesamt mehr als 50.000€ unterstützt. 

Die Stiftung wurde am 21.12.2004 von der Bezirksregierung Detmold als der zuständigen Stiftungsaufsicht anerkannt und wird jedes Jahr von der Aufsicht und dem Finanzamt geprüft. Sie hat sich auch der Initiative Transparente Zivilgesellschaft angeschlossen (Klick auf's Logo).

Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie die Ziele der Stiftung durch eine Spende unterstützen. Sie können für einen bestimmten Zweck, zum Stiftungsvermögen oder ohne Bindung spenden. Wir garantieren die zweckentsprechende Verwendung ohne Verwaltungskosten und stellen unverzüglich die steuermindernde Bestätigung aus (dazu geben Sie bitte Namen und Adresse auf der Überweisung oder im Kontaktformular an). Die Stiftung ist von der Körperschafts- und Gewerbesteuer befreit, weil sie ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient. Die Kontonummer der Stiftung ist 2000065009 bei der Bethmann Bank (IBAN DE42501203832000065009, BIC DELBDE33XXX). Haben Sie hierzu Fragen? Dann schreiben Sie uns über das Kontaktformular.

Die Stiftung wird auf eigene Initiative tätig; richten Sie bitte keine Förderanträge direkt an die Stiftung; wir könnten sie z.Z. leider nicht beantworten. Nur so lässt sich die Stiftung weiter ohne Verwaltungskosten (abgesehen von den externen Bank- und Steuerberatungskosten) führen.